Lenauwein 2019

halbtrocken, 13% vol.

 

Nikolaus Lenau, dem berühmtesten deutschsprachigen Dichter aus dem pannonischen Raum rund um den Neusiedler See in der Romantik, sei dieser Wein gewidmet. Der Sänger schwermütiger Schilflieder  hat wie kein anderer die Landschaft und Menschen des Seewinkels reflektiert. Dieser Wein gemahnt an die Machart der modernen, ungekünstelten Orange-Wines und spiegelt mit seiner Wuchtigkeit, Schwere, natürlichen Restsüße und breitem Abgang die Weite der Landschaft und die opulente Lebensfreude der Menschen dieser Gegend wider.

 

Parameter

Sorte: Sämling 88 (Scheurebe)

Alkohol: 13,5% vol.

Säure: 7,3 g/l

Restzucker: 5,0 g/l

 

Ried Homokhöhe

Oberboden: Tschernosem aus trockengefallener Feuchtschwarzerde, wenig mächtig. Unterboden aus lehmigem Feinsand, bedingt durch die nahe Zicklacke. Kühlere Lage, sehr fruchtbar.

Sämling halbtrocken

Lenauwein

8,50 €