MCM 2018

halbtrocken, 11,5% vol.

 Der Wein stammt vom ältesten Weingarten von Illmitz, nachweislich schon 1900 (anno MCM) gepflanzt und noch heute bewirtschaftet und gepflegt. Hier gedeihen uralte Sorten vom Welschriesling, weißer Kadarka, Muskateller und fast nicht mehr bekannte Gewächse wie Honigler, Ezerjó oder Delaware. Ein einzigartiger Weißwein mit schönen Fruchtnoten von Riesling und Muskateller, der markanten Säure vom Kadarka und fast exotisch wirkenden Geschmackseindrücken von den alten Sorten aus der Monarchiezeit.

 

Parameter

Alkohol: 11,5% vol.

Säure: 6,5 g/l

Restzucker: 12,3 g/l

 

Ried Schellgärten

Feuchtschwarzerde, gleich nach dem salzigen Boden des Schrändlsees. Geht über in trockeneren Tschernosem. Sehr fruchtbar.

MCM

6,50 €